apple

Das iOS knacken – iPhone Jailbreak Anleitung mit „evasi0n“

Endlich ist es soweit: es ist ein Jailbreak für den iOS 6 und höher herausgegeben, was ihn zum ersten Jailbreak für das iPhone 5 macht.

Wer darauf gewartet hat, irgendwie das iPhone 5 oder irgend ein anderes Gerät, das mit iOS 6 oder höher läuft, zu cracken, dann ist jetzt das Warten zuende. Ein ganz neues Programm wurde jetzt frisch veröffentlicht.

Das neue Hilfsprogramm ist ganz leicht zu benutzen. Es braucht sehr viel weniger Zeit und nur wenige Schritte, wenn es einem nichts ausmacht, ein paar Tasten auf dem Computer zu drücken und ein Icon auf das iOS Gerät zu setzen, dann ist man mehr als vorbereitet, um das “evasi0n“ zu nutzen.

Sicherheit zuerst!

Eine wichtige Warnung vorweg: manchmal klappt das nicht so ganz mit dem Jailbreak eines Gerätes. Apple hat niemals vorgehabt, dieses möglich zu machen. Deswegen ist es besser, alles vorweg zu sichern und festzuhalten und im Notfall dann alles über DFU Mode wieder rückgängig zu machen.

Jetzt, wo das auch geklärt ist, können wir mit dem Jailbreak beginnen:

  1. Bevor es los geht, sollte man sicher sein, dass man einen aktuellen Back-up des iOS-Gerätes hat. Man kann je nach Wahl mit iTunes oder mit iCloud einen Back-up machen. Dies ist ein wichtiger Schritt, den man vorher machen sollte, im Falle es geht irgendetwas schief und man muss alles wieder zurücksetzen.
  2. Wenn man ein  Passwort auf dem iOS-Gerät nutzt, so wird empfohlen, dieses zu deaktivieren, bevor man mit dem Jailbreak anfängt, es könnte sonst Probleme bereiten. Man kann das über Einstellungen > Allgemein > Password Lock machen.
  3. Jetzt, nachdem der Back-up gemacht und das Passwort deaktiviert wurde, kann man mit dem Download von evasi0n auf den Computer/das Gerät beginnen. Es gibt Versionen für Windows, Mac und Linux.
  4. Danach das Programm laufen lassen. OS X Nutzer müssen eventuell den Gatekeeper in OS X 10.8 durch einen Rechts-Klick auf das App-Icon und dann auf “Öffnen“ umgehen.
  5. Das iOS-Gerät muss jetzt an den Computer angeschlossen werden und auf den Jailbreak-Button klicken. Das Gerät wird sich erhellen, neu starten und alle möglichen Dinge während des Prozesses machen. Das Gerät angeschlossen und arbeiten lassen, bis es neue Anweisungen anzeigt.
  6. Nach ein paar Minuten und einem oder mehreren Neustarts wird man gebeten, es zu öffnen und das Jailbreak Icon zu klicken. Aber nur einmal klicken. Der iOS-Bildschirm wird kurz aufleuchten und das evasi0n App auf dem Computer weiter arbeiten.
  7. Nach ein paar Sekunden sieht man eine Notiz, dass der Jailbreak beendet ist. Während das auf das App bezogen ist, wird das iOS-Gerät selber noch ein paar Mal neu starten, während der Prozess hier beendet wird. Man sieht, dass alles fertig ist, wenn man das Hintergrundbild und den normalen Bildschirm sieht. Jetzt sollte ein Cydia Icon auf dem Bildschirm erscheinen, das bestätigt, dass der Jailbreak erfolgreich beendet ist.

Der ganze Vorgang braucht um die 10 Minuten auf einem iPhone 5. Falls irgendwelche Probleme während des Prozesses auftreten sollten, so ist es laut evasi0n sicher, das Gerät oder das App neu zu starten und den Prozess neu zu beginnen. Oder man kann auf die Support-Seite gehen. Das schlimmste was passieren kann, ist, dass man alles zurücksetzen und noch einmal von vorne anfangen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *