Das Premiumobjektiv SAL-2470Z für Sonys Nex-Kamera

Premiumobjektive von Sony sind die Objektive, die einfach das Beste vom besten geben. Hier kommen besonders Profis zum Zuge, für den gelegentlichen Hobbyfotografen sind sie schon fast zu anspruchsvoll und oftmals auch viel zu teuer.

Sony arbeitet seit Jahren mit Carl Zeiss zusammen und bringt die besten Objektive für seine Kameras auf den Markt. Dazu gehört auch das SAL-2470z für die NEX-Kameras von Sony. Es bietet makellose Bildqualität, einfache und genaue Handhabung und tolle Blendenleistung. Das 955 g schwere Standard-Zoomobjektiv hat eine zirkulare Blende mit 9 Lamellen, mit der man hervorragende Bokehs bekommt. Dadurch wird das Motiv noch mehr hervorgehoben. Das Weitwinkelobjektiv ist außerdem ein mittleres Teleobjektiv. Der leise, fließend gehende AF-Betrieb hat einen leistungsstarken Ultraschallmotor, den so genannten SSM (Super Sonic wave Motor). Dadurch ist er geräuscharm und schreckt selbst Tiere nicht auf. Nachkorrekturen sind ohne umschalten per Handgriff möglich. Die Schärfenspeichertaste ist leicht zu handhaben.

Fast schon Festbrennweite-Qualität wird durch 17 Objektivelemente in 13 Gruppen sowie zwei asphärischer Elemente und ED-Glaselemente erreicht. Bei Teleaufnahmen gibt es nur minimale spärische Abweichungen und eine extrem hohe Detailgenauigkeit. Ghosting (Geisterffekte bzw. Lichtreflexionen) werden durch die T*-Beschichtung der optischen Oberflächen unterbunden.

Die Fotos werden scharf, haben eine hervorragende Farbtreue und eine natürliche Wiedergabe. Da die Frontlinse nicht rotiert, ist auch der Filtereinsatz kein Problem. Einziges Manko: das Objektiv hat keine Staub- und Feuchtigkeitsdichte, man muss also ein wenig aufpassen bei den Wetterverhältnissen, in denen man es zum Einsatz bringt.

Im Lieferumfang sind eine vordere sowie hintere Objektivklappe, eine Sonnenblende in Blütenform und eine Objektiv-Tasche.

 

Wo gibt es das Objektiv?

Es ist ein Premiumobjektiv, das SAL 24-70 mm F2,8 ZA SSM Vario-Sonnar® T* von Carl Zeiss, und kostet dementsprechend bei Sony auch recht viel: 2.089 €. Eine gute Ersparnis habe ich im Internet gefunden. Da kostet es zum Beispiel bei Mein Paket 1.766,09 €, wobei da ein Gutscheincode verlangt wird. Einfacher ist es bei WEX und Fotemia für 1.799 €, ebenfalls versandkostenfrei und bei ersterem sofort lieferbar! Immer noch einiges unter 2.000 € bekommt man das Objektiv bei Koch, Foto Erhard, Media Markt, Kosfeld , Saturn und anderen. Amazon liegt dieses Mal mit 1.899,99 € auch noch in der günstigeren Staffel. Am teuersten ist wieder Misco mit 2.342,99 €.

Tamron und Co.

Carl Zeiss, Cosina (über www.voigtlaender.de), Samyang (nicht in Deutschland zum Verkauf, aber in den meisten Nachbarländern), Sigma, Tamron und SRL Magic stellen auch Objektive mit A-Mount her. Die mit A-Halterung passen mit einem Adapter auch auf eine NEX mit E-Halterung, nicht aber umgekehrt. Minolta hatte die A-Mount Objektive bereits 1985 herausgegeben und es gibt eine breite Palette an Objektiven mit Autofokus.

And the winner is…

Eindeutig bezieht man das Premiumobjektiv SAL 24-70 mm F2,8 ZA SSM Vario-Sonnar® T* von Carl Zeiss über Mein Paket am günstigsten. Auch WEX und Fotemia sind noch super im Angebot und selbst Amazon liegt noch in der unteren Preisklasse bei diesem doch sehr teuren Objektiv. Es lohnt sich eben immer genauer zu suchen und die Preise besser zu vergleichen. Gerade bei solchen großen, preislich doch recht gehobenen Gadgets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *