nokia-x3-tat

Nokia stellt neues Handy vor

Nokia hat heute ein Handy eines neuen Typs vorgestellt. Das „X3 Touch and Type“ hat einen Touchscreen mit 2,4 Zoll und zusätzlich noch die Zifferntasten, wie man sie seit jeher kennt. Damit will Nokia Leute ansprechen, die zwar gerne ein Touchscreen-Handy zum Navigieren durch die Menus hätten, aber doch nicht auf das SMS-Schreiben mit den Ziffern-Tasten verzichten möchten. Denn viele sind mit der T9-Eingabe deutlich schneller als mit einer Touchscreen-Bildschirmtastatur.

Das Display des neuen Handies hat eine Auflösung von 320 x 240 Pixel bei 262.144 Farben. Auf der Hinterseite befindet sich eine 5-Megapixel-Kamera und intern ist ein 4 GByte Speicher verbaut, der durch Micro-SD Speicherkarten ergänzt werden kann. Für die Außenverbindung besitzt das X3 Touch and Type UMTS und GSM, Bluetooth 2.1 und WLAN 802.11n. Wahrscheinlich aus Kostengründen wurde auf GPS verzichtet – damit erricht Nokia einen lukrativen Preis von 170 Euro für das Handy mit S40 Betriebssystem.

Quelle: golem.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *